Strafrecht

Ingo Lindemann

Ihr Ansprechpartner im Bereich Strafrecht:
Ingo Lindemann
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Strafrecht
Kanzlei Köln: 0221 - 88 19 20
Kanzlei Kerpen: 02237 - 63 992-0
E-Mail: lindemann@graf-bonn.de

Lena Karpen

Lena Karpen
Rechtsanwältin
Kanzlei Köln: 0221 - 88 19 20
Kanzlei Kerpen: 02237 - 63 992-0
E-Mail: info@graf-bonn.de

Das Strafrecht ist die schärfste Waffe des Staates gegen seinen Bürger. Bereits im Ermittlungsverfahren kann der Betroffene durch Zwangsmaßnahmen und Vorverurteilung im sozialen Umfeld in seiner Existenz vernichtet werden. Immer wieder führt behördlicher Verfolgungseifer zur Verletzung elementarster Grund-und Verfahrensrechte.

Gerade zu Beginn eines Verfahrens werden aus Unkenntnis, Verwirrung oder Furcht schwerwiegende Verteidigungsfehler begangen. Zudem wird grundlegend verkannt, dass erst durch professionelle Auswertung der Ermittlungsergebnisse und Erstellung einer realistischen Risikoprognose Waffengleichheit im Kampf ums Recht geschaffen werden kann.

Die Achtung der Unschuldsvermutung und persönlichen Würde des Beschuldigten ist – ob im Schwurgerichtsverfahren oder bei Bagatelldelikten – keine Selbstverständlichkeit, sondern muss im Gerichtssaal täglich aufs neue erkämpft werden.

Wir sind uns der besonderen Verantwortung für unsere Mandanten bewusst und haben die feste Überzeugung, dass allein durch den unbedingten, einseitigen und effektiven Beistand des Verteidigers ein rechtstaatliches und faires Verfahren für den Beschuldigten garantiert werden kann.

In unserem Fachbereich Strafrecht stehen wir Ihnen bundesweit zur Verteidigung in allen Instanzen zur Verfügung. Selbstverständlich führen wir zum Schutz Ihrer Rechte in entsprechenden Fällen auch Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht sowie dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte.

Dabei erstreckt sich unser Tätigkeitsfeld unter anderem auf folgende Angelegenheiten:

  • Auslieferungsrecht und internationales Strafrecht
  • Arztrecht
  • Betäubungsmittelstrafrecht
  • Brandstiftungsdelikte
  • Computerkriminalität
  • Eigentumsdelikte
  • Kapitaldelikte/Gewalttaten
  • Präventivberatung/Zeugenschutz
  • Revisions-und Wiederaufnahmeverfahren
  • Sexualstraftaten
  • Steuerstrafrecht
  • Umweltstrafrecht
  • Unterbringungsverfahren
  • Straftaten im Straßenverkehr

Zur Wahrung der Interressen unserer Mandanten übernehmen wir selbstverständlich auch den Umgang mit Medien, die Betreuung der Angehörigen und Vertretung gegenüber anderen involvierten Stellen. Soweit zur Lösung im Einzelfall erforderlich, ziehen wir auf Wunsch unserer Mandanten externe Experten heran.

Die beste Verteidigung ist die frühe Verteidigung:

24 Stunden strafrechtlicher Notdienst: 0 163 / 88 19 200.

nach oben