Familienrecht

Ingo Graf

Ihre Ansprechpartner im Bereich Familienrecht:
Ingo Graf
Rechtsanwalt
Kanzlei Köln: 0221 - 88 19 20
Kanzlei Kerpen: 02237 - 63 992-0
E-Mail: graf@graf-bonn.de

Petra Bonn

Petra Bonn
Rechtsanwältin
Kanzlei Köln: 0221 - 88 19 20
Kanzlei Kerpen: 02237 - 63 992-0
E-Mail: info@graf-bonn.de

In kaum einem anderen Fall werden für die Betroffenen so gravierende und persönliche Weichen gestellt wie im Familienrecht. Deshalb ist es für Sie wichtig, fachkundige Spezialisten an Ihrer Seite zu haben, die Sie von Anfang an professionell beraten und vertreten.

Die optimale Gestaltung eines Ehevertrages oder Interessenwahrnehmung bei einer Scheidung erfordert theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrung, die einem Anwalt, der nur gelegentlich familienrechtliche Mandate bearbeitet, nur kaum gelingen kann. Gute Anwälte bzw. Anwältinnen im Familienrecht zeichnen sich durch eine Spezialisierung aus. 

Neben den reinen juristischen Fertigkeiten kommt es gerade im Familienrecht noch auf andere Fähigkeiten an. So sollte ein guter Familienrechter darüber hinaus die erforderlichen wirtschaftlichen und steuerlichen Kenntnisse mitbringen und selbstverständlich auch in der Lage sein, die familiäre, soziale und emotionale Ebene von Konflikten richtig zu bewerten und in seine Arbeit mit einzubeziehen.

Dieser Kompetenz widmen wir seit mehr als 20 Jahren unsere Kraft. Wir blicken auf jahrzehntelange Erfahrung der Familienrechtsprechung zurück.

Der Fachbereich Familienrecht umfasst dabei die Bearbeitung von Mandaten aus dem Bereich des materiellen Ehe-, Familien- und Kindschaftsrecht unter Einschluss familienrechtlicher Bezüge zum Erb-, Gesellschafts-, Sozial- und Steuerrecht.

Unsere Leistungen bestehen in der Durchsetzung von Ansprüchen und Leistungen, der Stellung von Anträgen, der Führung von Verfahren sowie der bundesweiten gerichtlichen Vertretung vor den Familiengerichten.

Zur Vermeidung von Prozessen bemühen wir uns zunächst intensiv um eine gütliche außergerichtliche Einigung.

Sollte eine solche Einigung aber im konkreten Fall einmal nicht möglich sein, vertreten wir unsere Mandanten bundesweit selbstverständlich mit aller Konsequenz bei der Durchsetzung ihrer Ansprüche vor Gericht.

Wir beraten und vertreten Sie bei nachfolgenden Angelegenheiten:

  • Scheidungs- und Verbundverfahren
  • Versorgungsausgleich
  • Unterhalt (Kindes- und Ehegattenunterhalt)
  • Zugewinn
  • Sorgerecht
  • Umgangsrecht
  • Hausratverfahren
  • Nichteheliche Lebensgemeinschaft
  • Eheverträge
  • Vorläufiger Rechtsschutz
  • Verfahren nach dem Gewaltschutzgesetz
  • Internationales Familienrecht

 

Wir sorgen dafür, dass Sie auch nach einer Trennung nicht allein sind.

 

Wenn Ihrer Ehe nicht mehr zu helfen ist, helfen wir.

Fast jede zweite Ehe wird wieder geschieden. In den Ballungszentren steigt die Zahl dramatisch an. Mit Trennung und Scheidung kommen eine Fülle von Problemen auf die Beteiligten zu. Diese sind nicht nur unterhalts- und vermögensrechtlicher Art, sondern schließen auch die Belange der Kinder auf ganz massive Weise ein. Wir wollen betroffene Eheleute in die Lage versetzen, ihre Auseinandersetzungen einvernehmlich zur regeln, damit sich die Ehepartner auch nach der Scheidung mit Anstand begegnen können.

Sie sorgen für Ihr Kind, wir für Ihr Recht.

Kinder sind immer die Hauptleidtragenden in Scheidungsverfahren. Sie verlieren nicht nur einen Elternteil, sondern werden oft zum Spielball der Erwachsenen, wenn es darum geht, eigene Interessen durchzusetzen. Hier ist verantwortliches Handeln geboten. Unsere Kanzlei berät über die verschiedenen Möglichkeiten einer Sorgerechtsregelung und hilft bei der Durchsetzung gerechter Umgangsregelungen. Wir bemühen uns darum, zerstrittene Eheleute wieder an einen Tisch zu holen, um tragfähige Lösungen für das Sorge- und das Umgangsrecht zu erzielen.

Mit unserem Engagement lässt es sich gut leben.

Ob Kindes- oder Ehegattenunterhalt, die Weiternutzung der Ehewohnung oder die Aufteilung des gemeinsamen Hausrats: Wir ermitteln Ihre Ansprüche und setzen diese vor Gericht oder außergerichtlich schlagkräftig durch. Steuerliche und erbrechtliche Fragen sind zu klären, wie Probleme, die sich aus Schulden, Miteigentums- oder Gesellschaftsverhältnissen ergeben. In konstruktiven Gesprächen und Verhandlungen schaffen wir die Grundlagen, persönliche und wirtschaftliche Folgen einer Trennung und Scheidung erträglich zu gestalten.

Wir sorgen dafür, dass Ihnen etwas bleibt, wenn Ihr Partner Sie verlässt.

Ein Ehevertrag hilft, Streit zu vermeiden. Denn ein Ehevertrag legt vor der Eheschließung verbindlich fest, wie im Fall einer Trennung Eigentum und Vermögen verteilt werden. Unsere Kanzlei berät Ehepartner und Partner ohne Trauschein ausführlich über eine faire und vorausschauende Ausgestaltung.

nach oben